IV Ausbildungsplätze

Ausbildung im APPISBERG

Fähigkeiten entdecken – Fertigkeiten üben – Selbständigkeit erlangen – im Beruf ein Profi werden! Das passiert in der IV Ausbildung im APPISBERG. Wir bieten Menschen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen Unterstützung bei der beruflichen Integration. Im Vordergrund einer Ausbildung steht jedoch nicht die Einschränkung, sondern Sie werden auf dem Weg in den Arbeitsmarkt entlang ihrer Ressourcen individuell gefördert. So werden Sie mit Ihrer Ausbildung fit für die Arbeitswelt.

Vorteile einer Ausbildung im APPISBERG:

  • Begleitung durch Berufsbildende
    Die Berufsbildnerin oder der Berufsbildner im APPISBERG begleitet Sie intensiver als im ersten Arbeitsmarkt.
  • Begleitung durch Case Manager
    Zusätzlich begleitet Sie eine Fachperson (Case Manager), die regelmässig Standortgespräche führt, den Kontakt zum Kostenträger pflegt und für Sie in allen Fragen oder Schwierigkeiten da ist.
  • Individuelle Lerntherapie oder Lernen in Kleingruppen
    Was Sie in der Berufsschule lernen, wird in der Praxis vorbereitet und vertieft. Eine Lerntherapeutin oder ein Lerntherapeut kann mit Ihnen einzeln oder in einer Kleingruppe Ihr Lernen optimieren. Lehrpersonen können Sie in Deutsch und Rechnen fördern.
  • Bewerbungscoaching für Praktika in Partnerbetrieben
    Sie erhalten durch Praktika schon in Ihrer Ausbildung Einblick in einen Partnerbetrieb. Wenn möglich, schliessen Sie Ihre Ausbildung dort ab.
  • Unterstützung bei der Stellensuche
    Am Ende der Ausbildung werden Sie bei der Stellensuche unterstützt.

Genau wie alle Lernenden in Ihrem Beruf besuchen Sie die ordentliche Berufsfachschule und absolvieren die überbetrieblichen Kurse. Bereits während der Ausbildung absolvieren Sie Praktika in Partnerbetrieben und erhalten so Einblicke in weitere Betriebe. Möglich ist auch, dass Sie Ihre Ausbildung im APPISBERG starten und dann im Verlauf der Lehre in einen Partnerbetrieb wechseln (Lehrfortsetzung).

Schauen Sie unter freie Plätze, ob für Ihren Berufswunsch noch eine Stelle offen ist.

Falls Ihr Wunschberuf nicht in der Auswahl ist oder kein Platz mehr frei ist, besteht die Möglichkeit die Berufslehre in einem unserer Partnerbetriebe im ersten Arbeitsmarkt zu absolvieren.