Berufsberatung IV

Ein erster Schritt für eine nachhaltige Eingliederung

Die beruflichen Präferenzen werden in einem mehrmonatigen Einsatz in den Ausbildungsabteilungen erprobt und evaluiert.

Wenn Sie sich aus gesundheitlichen Gründen beruflich neu orientieren müssen, können wir Sie unterstützen. Wir beraten Sie ausführlich und bieten IV Abklärungen an, um Ihr Potenzial und Ihre Leistungsfähigkeit zu ermitteln. Ihre beruflichen Präferenzen werden in einem mehrmonatigen Einsatz in den Ausbildungsabteilungen getestet und eingeschätzt.

Um die funktionale Leistungsfähigkeit und eine berufliche Neuorientierung in angepassten Tätigkeiten von Menschen mit psychischen und/oder physischen Beeinträchtigung zu evaluieren, bieten wir folgende Dienstleistungen an:

BEFAS-Abklärung

  • Evualuiert das Berufs- oder Ausbildungspotential sowie die Leistungsfähigkeit und validiert in internen oder externen Arbeitseinsätzen. Mehr zur Beruflichen Abklärung.

Berufliche Abklärung (ohne med. Dienstleistungen)

  • Die beruflichen Präferenzen werden in einem mehrmonatigen Einsatz in den Ausbildungsabteilungen erprobt und evaluiert. Bei der Eignungsabklärung wird das berufsspezifische Arbeits- und Leistungspotential geklärt.

Berufsprofiling

  • Das Berufsprofiling soll in Frühinterventionsphasen sowohl Möglichkeiten für den Arbeitsplatzerhalt wie auch Unterstützung für die Stellensuche/Arbeitsvermittlung im frühen IV-Verfahren bieten.
IV Berufsberatung

Sie haben Fragen und brauchen Beratung?