Wir bauen aus

Berufsvorbereitung und Sozialpädagogisches Wohnen

Ab 1. März 2019 wird APPISBERG eine zusätzliche, altersgemischte Wohngruppe mit 4 Plätzen mit sozialpädagogischer Begleitung führen. Der Unterschied zu den etablierten und gut belegten Wohngruppen: Hier erhalten Teilnehmende einen erleichterten Einstieg, wenn sie mit einem gleichzeitigen Start einer beruflichen Massnahme bzw. Integrationsmassnahme und dem Kochen für eine ganze Gruppe überfordert sind. Die qualifizierte Betreuung und breit angelegten Freizeitangebote werden durch einen Migrationsfachmann und Musiker gewährleistet.

Die Berufsvorbereitung (BEVO) gewinnt immer mehr Stellenwert bei Lernenden, die noch nicht die Ausbildungsreife haben oder nach einem Ausbildungsabbruch einen Neustart in einer internen Abteilung oder im 1. Arbeitsmarkt vor sich haben. Als Ergänzung zum Team der beiden Lerntherapeuten konnten wir eine qualifizierte Heilpädagogin im Abschluss ihrer Coachingausbildung gewinnen. In der Berufsvorbereitung ereignet sich häufig ein kleines Wunder: Lernende beginnen nach frustrierenden Lernerfahrungen sich wieder etwas zuzutrauen und manchmal wächst dann sogar die Freude am Lernen. Und das, obwohl im Bereich von Teilleistungsschwächen gelernt wird. Zudem ist die BEVO eine sehr gute Unterstützung für einen gelungenen Start in die Ausbildung, denn sowohl im theoretischen als auch im praktischen Können beginnen die Lernenden mit einem Vorsprung.

Wir beraten Sie gerne

Newsletter

Jetzt den Newsletter abonnieren und ständig up to date sein. Mit einer Anmeldung gehören Sie zu den ersten, die über neue Entwicklungen und Angebote informiert werden und erhalten spannende Einblicke in den APPISBERG.