Schreinerei

Neues CNC Bearbeitungscenter

Die Schreinerei APPISBERG erfreut sich an einer neuen Errungenschaft: Dank der erstmaligen Beschaffung einer CNC-Maschine eröffnen sich viele neue Produktions- und Ausbildungsmöglichkeiten. Mit dem computergestützten Bearbeitungscenter können komplexe Werkstücke automatisch und mit hoher Präzision gefertigt werden.

Kernstück der Maschine „Rover A“ vom Hersteller Biesse ist der 5-Achskopf von HSD. Dieser ermöglicht die Bearbeitung von Werkstücken in endloser Drehung um 360° auf den Vertikal- und Horizontalachsen. Mit dem 5-Achsen-Bearbeitungszentrum hat APPISBERG absolute Spitzentechnologie in der Schreinerei!

Die Lieferung und Installation der Maschine erfolgte bereits kurz vor Weihnachten. Das Bearbeitungscenter traf am 13.12.2017 bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte ein. Die neue Maschine wurde mittels Lastkran abgeladen und mit vereinten Kräften an ihren neuen Standort in der Werkstatt gebracht. Bereits vorbereitet waren die zur Installation nötigen Elektro- und Netzwerkanschlüsse sowie eine Erweiterung der Absauganlage.

Schon bald darauf konnten erste Tests und Schulungen anlaufen. Als erstes Muster-Werkstück wurden exemplarisch Servicetableaus produziert. Es fasziniert zu sehen, wie das Bearbeitungszentrum automatisch zuschneidet, ausfräst und so aus einem einfachen Brett in wenigen Minuten vollautomatisch ein Servicetableau entsteht.

Die integrierten Werkzeuge sind mittlerweile alle einprogrammiert und es gilt nun in der Handhabung des neuen Geräts weitere Sicherheit zu erlangen und Erfahrungen zu sammeln, damit das volle Potential ausgeschöpft werden kann. Aktuell erproben die beiden Gruppenleiter Michael Flammer und Markus Zollinger die Möglichkeiten, produzieren aber auch bereits Teile für laufende Kundenaufträge. Angefreundet hat man sich schon bestens: Intern erhielt das Bearbeitungszentrum den Spitznamen „Pedro“.

Dass APPISBERG über diese neusten Produktions- und Ausbildungsmöglichkeit verfügt, ist dank der Finanzierungen durch Spendengelder möglich. Herzlichen Dank an unsere Unterstützer! Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Top-Basis für professionelle Fertigung und Ausbildung weiter ausbauen können. Unsere Kunden, Lernenden und Mitarbeitenden erfreuen sich gleichermassen an den neuen Chancen!

Newsletter

Jetzt den Newsletter abonnieren und ständig up to date sein. Mit einer Anmeldung gehören Sie zu den ersten, die über neue Entwicklungen und Angebote informiert werden und erhalten spannende Einblicke in den APPISBERG.