Ausbildung

APPISBERG führt im Auftrag der Invalidenversicherung IV berufspraktische Ausbildungen von physisch und psychisch eingeschränkten Personen durch.

Die Ausbildungen finden wahlweise im Appisberg im unterstützenden Rahmen, direkt im ersten Arbeitsmarkt mit Job Coaching, oder in kombinierten Modellen statt.

Für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten und persönlichem Entwicklungsrückstand nach Volksschulabschluss ist eine Berufsvorbereitung (BEVO) gedacht.

In den sozialpädagogischen Wohngruppen werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen gezielt und fachlich kompetent in der Entwicklung ihrer sozialen und persönlichen Kompetenzen unterstützt.